Schreibgeräte & Handspinnerei im Atelier Strandgut in Kiel
Die Handspinnerei Strandgut wurde im Sommer 2004 gegründet. In der Handspinnerei verarbeite ich auch Rohwolle zu schönen Garnen. Die Rohwolle kommt u.a. auch von den seltenen Schafrassen der Arche-Warder.  Dort können Sie auch eine Tierpatenschaft übernehmen. Weitere Infos dazu hier!  Die Wolle wird per Hand gewaschen. Nach dem trocknen wird sie, ebenfalls per Hand, von mir Kardiert (gekämmt). Anschließend  spinne ich die Wolle zu schönen Garnen. Einen Teil der Wolle färbe ich  schonend mit speziellen Wollfarben . Die Handgesponnene Wolle verkaufe ich hier in der Handspinnerei und auf Märkten in Schleswig-Holstein.


Die Rohwolle kommt zum größten Teil aus Schleswig-Holstein. Nach der Schafschur im Frühsommer kaufe ich sie direkt bei den Schafzüchtern, vorzugsweise aus ökologischer Haltung.

Die Wolle wird schonend mit Wollwaschmittel gewaschen und ist nicht mit Giftstoffen belastet. Da ich die Wolle jedes Schafes separat verarbeite, sind die Mengen gleicher Farbe begrenzt.

Ich stricke aber auch Wollsocken bis Größe 50! Schals, Mützen und Dreieckstüchern.
Zum Stricken benutze ich meine selbst per Hand geschliffenen Buchenholzadeln oder die Knit Pro Nadeln aus gefärbtem Holz.

Ich fertige per Hand auch: Keramik, Patchwork, Seidentücher, Taschen und vieles mehr. Jedes Teil ist ein Unikat, und trotzdem sind meine Preise sehr günstig. Einen kleinen Einblick können Sie im Fotoalben sehen! Ich möchte meine Kenntnisse über handwerkliche Kunst gerne weitergeben und biete deshalb auch viele Kurse an. 

Unten sehen Sie eine kleine Auswahl meiner gestrickten Mützen. Einige sind verkauft und es wurden auch schon wieder neue gestrickt!

Eine Nutzung der Fotos ist nicht gestattet!

Es sind nicht mehr alle Mützen vorhanden, dafür gibt es auch neue...

Seitenanfang